"Fast" wie ein schwarzes Brett. Nur besser!

01 / Kommunikation - so richtig einfach

Versenden Sie Informationen an alle oder einzelne Gruppen mit den unterschiedlichen Funktionen. Sie versenden nur an die hinterlegte Gruppe und allen Empfängern wird es automatisch zugestellt. Natürlich haben Sie einen Überblick über den Status und können in den Text jederzeit hineinschauen.
So informieren Sie alle, sogar mit hilfreichen Funktionen.

02 / Interaktion - die Empfänger reagieren

Ihre Mitglieder erhalten die Nachrichten per eMail und können direkt aus der eMail einen Link aufrufen, der interaktiv mit Ihrer Anfrage verbunden ist. Z.B. kann jemand sich so mit wenigen Klicks zur geladenen Veranstaltung anmelden.
Sie erhalten jederzeit einen Status und die gesammelten Informationen.

03 / Intelligent - auf Rückmeldungen achten

Natürlich haben sich beim ersten Mal noch nicht alle zurück gemeldet. Inplor sendet einen Reminder natürlich nur an die, die sich noch nicht gemeldet haben. So nernven Sie niemanden und verkleinern die offenen Posten. Bei der Aufgabenliste zeigt Inplor.de natürlich nur noch die offenen Punkte an bzw. zählt diese mit.
Inplor.de nimmt Ihnen viel manuelle Arbeit und das Nachtelefonieren ab.

04 / Verteilt - das Team entlastet

Egal in welchem Umfeld Sie arbeiten - mehr Arbeit als nötig möchte niemand haben. Schon gar nicht im Ehrenamt. Also können Sie mit Inplor.de die Arbeit verteilen. Definieren Sie Autoren, die Nachrichten versenden können, ohne an sonstigen Einstellungen arbeiten zu müssen. Teilen Sie die administrativen Tätigkeiten auf.
So können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Back to Top